Goldenes Organisten-Jubiläum

KöhlWir gratulieren unserem Organisten Martin Köhl zum "Goldenen Orgel-Jubiläum": 50 Jahre Organistendienst in der evangelischen Kirche!

Martin Köhl stammt aus einer Pfarrersfamilie und wuchs daher quasi in den Organistendienst hinein. Ab 1965 übernahm er Orgelvertretungen, ab 1968 hatte er eine feste nebenamtliche Stelle als Organist. Später engagierte er sich auch als Chorleiter.

Bei uns in St. Matthäus wirkt Martin Köhl seit 1979 als Organist, nebenbei übernimmt er auch Vertretungen an der Erlöserkirche und in St. Stephan. 1980 gründete er einen Kirchenchor in St. Matthäus. Zusammen mit Gisela Hartmann engagierte er sich energisch für den Bau einer neuen Orgel, der 1986 auch realisiert wurde. Ende der achtziger Jahre und in den neunziger Jahren veranstaltete er zahlreiche Konzerte in St. Matthäus mit Jugendlichen und Mitgliedern der Bamberger Symphoniker. Wegen seiner zunehmenden beruflichen Beanspruchung als Leiter der Bamberger Volkshochschule beschränkt er sich seit Ende der neunziger Jahre auf den Organistendienst. Seit einigen Monaten ist Martin Köhl in seinem Hauptberuf in den Ruhestand getreten.

Wir danken Martin Köhl sehr herzlich für seinen langjährigen leidenschaftlichen Einsatz für die Kirchenmusik in St. Matthäus!