Silvester mit Jazz, Sekt und Selters

Wir laden Sie herzlich ein, den Silvesterabend besinnlich-jazzig-beschwingt in St. Matthäus zu beginnen. Mit jazzigen Tönen in einem Gottesdienst, den Vikar Michael Herán um 17 Uhr mit uns feiert, und einem anschließenden ca. zwangzigminütigem Kurzkonzert. Bei einem Glas Sekt (oder Selters) sind Sie eingeladen, mit uns auf das neue Jahr anzustoßen, während Vitali Hertje auf dem E-Piano die Kirche in Schwingungen bringt.

Das neue Kalenderjahr beginnt dann mit einem ökumenischen Segnungsgottesdienst in der kleinen, stimmungsvoll beleuchteten Kapelle St. Sebastian. Pater Sunny John und Pfarrerin Jutta Müller-Schnurr werden die Feier gemeinsam gestalten, in der alle, die möchten sich persönlich den Segen Gottes für das neue Jahr zusprechen lassen können.