Workshops zum Psalmensingen ENTFÄLLT!

Liturgischer Chor

Der Workshop am 30. November muss leider krankheitsbedingt ausfallen!

Im November wird Prädikant Frank Jenschtke gleich bei zwei Workshops mit uns die gesungenen Psalmen für die Zeit bis Weihnachten einüben und den liturgischen Hintergrund erläutern: Am 9. und 30. November. Diese Workshops richeten sich an Gemeindeglieder, die gerne ab und zu Sonntags im liturgischen Chor mitsingen möchten. Sie sind aber genauso willkommen, wenn Sie einfach mehr über die Liturgie erfahren und im Gottesdienst den Psalm sicherer mitsingen möchten. 

Alle gesangsbegeisterten Gemeindeglieder sind jeden Sonntag eingeladen, sich an der Gestaltung des Gottesdienstes zu beteiligen. Der Aufwand ist relativ gering: Es reichen drei bis vier Leute aus, um einen liturgischen Chor zu bilden. Das Einüben findet um 9.40 Uhr unmittelbar vor dem Gottesdienst statt. Anmelden müssen Sie sich nicht. Wenn Sie Lust haben, kommen Sie einfach vor dem Gottesdienst um 9:40h auf die Orgelempore. Sind nicht genügend Sänger da, übernehmen die Pfarrer wie gewohnt die Liturgie.

Workshops zum Psalmensingen
nächste Termine:
Samstag, 09. November, 10 Uhr (EG 788)
Samstag, 30. November (EG 742)

mit Prädikant Frank Jeschke.

(Dauer ca. eine Stunde; Anmeldung nicht erforderlich) 

In diesem Workshop wollen wir mehr über den Sinn und die Bedeutung der Liturgie und des Introitus für die jeweils folgende Zeit des Kirchenjahres erfahren.
Natürlich soll der Introitus auch geübt werden, offene Fragen können besprochen werden etc. 

Herzliche Einladung an den liturgischen Chor und andere interessierte Gemeindemitglieder!

 

weiterlesen...