Herzlich willkommen!

Mitten in einem besonders schönen Stück von Gottes Natur im Bamberger Ortsteil Gaustadt liegt unsere Kirche St. Matthäus. 

Wir laden Sie herzlich ein, uns auf unserer Homepage kennenzulernen!

Osterbrunnen schmücken!

Wir feiern Ostern ...

... zwar anders als sonst, aber gerade jetzt ist die Botschaft vom Sieg des Lebens umso wichtiger.

Unser Osterbrunnen vor der Kirche wartet darauf, mit bunten Eiern geschmückt zu werden! Wir laden Sie ein, ausgeblasene bemalte Eier dort aufzuhängen (eines oder auch mehrere) und somit ein Zeichen für unsere gemeinsame österliche Freude zu setzen. - Bitte weitersagen!

Kindergottesdienst von Kindern für Groß und Klein

Ein Video von unseren Nachwuchs-KiGo-Mitarbeitern

Wolltet ihr immer schon mal wissen, wie wir Kindergottesdienst feiern oder vermisst ihr unseren sonntäglichen KiGo?
Marlene und Moritz haben einen Gottesdienst zur Passions- und Osterzeit für Große und Kleine aufgenommen, hier könnt ihr miterleben und mit feiern:

Video: Jesus in Jerusalem (Hier klicken und dann auf "...weiter zur Webseite")

Corona: "Matthäus hilft!"

Matthäus hilft

Liebe Gemeindeglieder,

bitte bleiben Sie zurzeit zuhause, wann immer dies möglich ist und nehmen Sie Hilfe in Anspruch. 

Sie sind besonders gefährdet, insbesondere wenn Sie

  • über 60 Jahre alt sind
  • ein geschwächtes Immunsystem haben
  • Grunderkrankungen haben wie z.B. Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Erkrankungen des Atmungssystems, der Leber und der Niere sowie Krebserkrankungen

Mit unserem Unterstützungsprojekt "Matthäus hilft!" wollen wir Ihnen helfen - etwa bei

  • Einkäufen im Supermarkt oder der Apotheke
  • Botengängen
  • einer Runde Gassigehen mit dem Hund  
  • einem Telefongespräch gegen die Isolation
  • telefonischer Hausaufgabenbetreuung
  • Begleitung zu Arztbesuchen
  • Beratung per Telefon bei medizinischen Fragen
  • usw.

Corona in Tansania

Krankenhaus in Tansania

Auch in Tansania gibt es nun die ersten Corona-Fälle. Nachdem das Virus bei 19 Personen nachgewiesen wurde, hat die Regierung jetzt die Schulen und Universitäten für 30 Tage geschlossen und Menschenansammlungen untersagt. Personen, die einreisen, müssen sich 14 Tage in Selbst-Quarantäne begeben (Stand 31.3.2020).

Trotz der bisher geringen Fallzahlen betrachtet die WHO die Situation in Afrika mit Sorge. "Unsere größte Sorge ist, dass Covid-19 auf Länder mit schwächeren Gesundheitssystemen übergreift", hatte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus schon zu Beginn der Epidemie gesagt. 

Licht der Hoffnung - im Kirchturm und daheim

In vielen Kirchen und Wohnungen in ganz Deutschland und auch bei uns in St. Matthäus leuchtet jeden Abend um 20 Uhr eine Kerze aus dem Turmfenster, die in dieser Zeit ein Zeichen der Hoffnung und der Verbundenheit sein will.
Dazu läuten die Glocken unserer Kirche, wie auch die von St. Josef und vieler anderer Kirchen in Stadt und Land.
Wir freuen uns, wenn "der Funke überspringt" und in Gaustadt, Bischberg, Trosdorf und Weipelsdorf zur gleichen Zeit viele Lichter brennen und wir so trotz Abstand verbunden bleiben.

KiGo-St. Matthäus - für Zuhause

"Wo wohnt Gott?"

Eine Geschichte zum Anhören und Mitsingen.
Hier klicken: "WO WOHNT GOTT?"

Wenn ihr Lust habt eine Geschichte zu erzählen, ein Lied zu singen, Fotos zu machen, ein Bild zu malen oder etwas zu basteln, dann schickt uns doch eure Werke und wir stellen sie auf unsere homepage!

Matthäuskirche - offen für ...

... persönliches Gebet, Meditation, Stille

Liebe Gemeindegleider und Gäste, auch jetzt, da weder Gottesdienste noch andere Aktivitäten in unserer Gemeinde stattfinden, wollen wir die Kirche offen lassen, damit Sie zumindest die Möglichkeit haben, die Kirche für ein Gebet, zum Zur Ruhe Kommen und Meditation zu besuchen.

Corona-Pandemie: Änderungen im Gemeindeleben

Corona

Vorerst keine Gottesdienste in St. Matthäus. Die Kirche ist aber weiterhin zur Andacht und zum Gebet geöffnet.

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, sind wir alle aufgerufen, soziale Kontakte auf ein möglichst geringes Maß zurückzufahren. Darauf reagieren natürlich auch wir in St. Matthäus.

Dabei ist es uns wichtig, durch die Reduzierung unserer Veranstaltungen die allgemeinen Bemühungen zu unterstützen, die Corona-Pandemie einzudämmen. Gleichzeitig möchten wir in dieser Ausnahmesituation auch Zeichen der Solidarität und Gemeinschaft aussenden. Deswegen starten wir das Unterstützungsprojekt "Matthäus hilft", das wir hier genauer vorstellen.

Sind Sie auch ganz Ohr?

Hörprobleme?

(Photo by kyle smith on Unsplash)

Immer wieder ist uns zu Ohren gekommen, dass Gemeindeglieder dem Gottesdienst aufgrund ihrer Schwerhörigkeit nicht gut folgen können. Deswegen haben wir bei einem vor-Ort-Termin mit etlichen Betroffenen gemeinsam überlegt, wie sich das Hören verbessern lässt. Frei nach dem Motto: "Dein Wort in Gottes Ohr - Gottes Wort in dein Ohr“. 

Seiten

Subscribe to St. Matthäus in Gaustadt RSS