Musik

Stummfilm-Konzert am 16. November

Sunrise

"Sunrise - Song of two Humans" (F.W. Murnau, 1927): das ist der Film , den wir dieses Jahr bei unserem Stummfilm-Konzert zeigen werden. Wie immer auf einer 24 Quadratmeter-Leinwand in der Kirche, live vertont an der Orgel von KMD Michael Vetter (Bautzen). Termin ist der 16. November 2018, 19:30h.

"Sunrise" ist ein US-amerikanisches Liebesdrama und Thriller aus dem Jahre 1927. Bei seiner Veröffentlichung erhielt der Film exzellente Kritiken und gewann drei Oscars. 

"Selten werden düstere Spannung, rasanter Witz,
Tragik und Romantik in einem Film so vereint wie in diesem."

Weiterlesen

Michael Vetter: Das musikalische Herz unserer Stummfilmkonzerte

Michale Vetter

Das musikalische Herz unserer Stummfilm-Konzerte ist Michael Vetter - Organist, Kantor und Kirchenmusikdirektor in Bautzen. Seine besondere Leidenschaft ist die Improvisation zu historischen Stummfilmen - seit 2012 nun schon zum siebten Mals auch bei uns in St. Matthäus.

Die Musik, die Michael Vetter dabei zu den Stummfilmen spielt, ist eine Improvisation, die im Moment entsteht. Dazu beobachtet er während des Konzerts die Filmleinwand auf einem Videomonitor. Jedes Stummfilm-Konzert ist damit ein einmaliges, nicht wiederholbares Musikereignis.

...mehr lesen

Chorprojekt zum 1. Advent

Das nächste Chorprojekt findet diesmal aus Anlass der Einführung des neuen Kirchenvorstands schon am 1. Advent statt - zum letzten Mal unter der Leitung von Dr. Michael Goldbach. Die Proben beginnen am 4. November. Auf dem Programm stehen Werke von Haydn, Bach und Heinichen.

Chorprojekt zum Gemeindefest

Projektchor

Anlässlich unseres Gemeindefestes am 8. Juli  laden wir Sie wieder zu einem Chorprojekt zur musikalischen Ausgestaltung des Festgottesdienstes ein - wieder unter der Leitung  von Karen Hamann. Eingeübt werden Lieder und Choräle passend zum sommerlichen Gemeindefest. Die nächsten Proben sind am 1. Juli (nach dem Gottesdienst) und am 7. Juli. Machen Sie doch mit!

Silvester-Gottesdienst mit besonderer Musik

Der Silvester-Gottesdienst mit besonderer Musik ist schon eine Tradition in St. Matthäus. Für die musikalische Gestaltung des Silvestergottesdienstes um 17 Uhr freuen wir uns diesmal auf Gerhard und Herta Fiedler (Violine) und Martin Köhl (Orgel). Pfarrer i.R. Schmidt wird den Gottesdienst halten.

Gottesdienst "Luther und die Musik" am 3. Advent

(Aufgrund seines Ruhestands wird nicht Pfarrer Geyer, sondern Lektorin Ulla Lutter zusammen mit Dr. Michael Goldbach den Gottesdienst halten.)

MIt dem Projektchor St. Matthäus

Bläserensemble:
Katharina Schneider, Flöte / Markus König, Klarinette / Jochen Seggelke, Klarinette / Andreas Strunz, Fagott

Stummfilm-Konzert am 17. November

Buster KeatonBuster Keatons Verflixte Gastfreundschaft (Our Hospitality) von 1923 ist eine der großen Komödien der Stummfilmzeit. Sie erzählt die Geschichte eines jungen Mannes im amerkanischen Westen, der ungewollt in eine seit Jahrzehnten andauernde Fehde zwischen zwei Familien hineinwächst - und der den Hass und die Tradition ewiger Rache schließlich überwindet. 

Wie viele große Komödien spielt auch dieser Film auf einem ernsten Hintergrund, den man auch in einen biblischen oder religiösen Bezugsrahmen stellen kann: Während die Sündhaftigkeit der Welt und die in ihr herrschenden Gesetze eine Ordnung von Strafe und Vergeltung aufrecht erhalten wollen, kommt es erst durch Vergebung und Versöhnung zu einer Lösung der Probleme. Dieser Ausbruch aus einer Weltsicht, in der Menschen zum Material gesetzlicher Verpflichtungen degradiert sind, kennzeichnet den Film als geradezu reformatorisch.

Konzert mit Capella Antiqua Bambergensis zum Reformationsjubiläum

Konzert Capella Antiqua bambergensis

Im großen Jubiläumsjahr der Reformation lädt dieses Konzert am 26. März auf eine musikalische Reise vom Mittelalter bis in die Renaissance ein. 

Die Klangvielfalt dieser längst vergangenen Jahrhunderte öffnet den Besuchern ein musikalisches Fenster in die Zeit Lucas Cranachs, Albrecht Dürers und ihrer Vorfahren. Die Cranachs als Hofmaler waren mit jeglicher Art der Hofmusik vertraut, schmückten doch viele detailgetreue Zeichnungen von Musikern und Instrumenten bedeutende Meisterwerke aus ihrer Kunstmanufaktur. Ludwig Senfl, Heinrich Isaac und Pierre Attaignant schufen schon zu Lebzeiten der Cranachs musikalische Meisterwerke, die in ganz Europa bekannt wurden.  

Nächstes Chorprojekt: Osternacht

ProjektchorAuch dieses Jahr wird es wieder ein Chorprojekt zur Osternacht unter der Leitung voin Karen Hamann geben. In alter Tradition werden wir wieder einige Taizé-Lieder einüben, die zu Beginn des Gottesdienstes in der dunklen Kirche erklingen sollen.

mehr Informationen

Brunch-Familiengottesdienst mit viel Musik

Brunch"Kantate" heißt der kommende Sonntag, "Singt" heißt das auf deutsch - und das werden wir tun! Sie sind herzlich eingeladen zu einem Brunchgottesdienst am Sonntag,den 24. April um 10 Uhr in der Matthäuskirche. Mit viel Musk und Liedern zum Mitsingen und Mitmachen!

Anschließend findet ein gemütliches Gemeinde-Brunch statt. Wir freuen uns, wenn jeder dazu etwas beiträgt!

Maria Geyer: unsere neue Organistin

Maria GeyerSeit Anfang diesen Jahres haben wir eine neue Organistin: Nachdem Gisela Hartmann an Silvester in den Ruhestand verabschiedet wurde, hat Maria Geyer ihre Stelle übernommen. 

Maria Geyer, Tochter von Pfarrer Wilfried Geyer, spielt seit 2006 Klavier und hat seit 2010 Orgelunterricht bei Dekanatskantorin Ingrid Kasper. Darüber hinaus singt sie im Oberstufenchor des E.T.A.-Hoffmann-Gymnasiums und im Kreisjugendchor Bamberg. 2014 hat Maria die "Kleine Prüfung für Kirchenmusiker und Kirchenmusikerinnen im Nebenamt" (D-Prüfung)" abgelegt - übrigens auf den Tag genau 30 Jahre nach ihrer Vorgängerin Gisela Hartmann. Letztes Jahr bestand sie auch die Fachprüfung für Kinderchorleitung.

Seiten

Subscribe to RSS - Musik