Archiv

Partnerschaft mit Meru

Seit 1986 verbindet das Dekanat Bamberg und die Diözese Meru/Tansania eine offizielle Kirchenpartnerschaft. Unsere Partnerdiözese ist nach dem Berg Meru (4.567m) benannt und liegt im Nordosten Tansanias ca. 80 km westlich des Kilimandjaro. In der Meru-Diözese gibt es keine größere Stadt.

Anmeldung zum Konfi-Kurs

Freitag, 1. Februar um 18 Uhr in St. Matthäus (Bonhoefferplatz 2)

An diesem Abend sind Sie und ihre Kinder eingeladen sich für den Konfi-Kurs und die Konfirmation 2020 anzumelden!
Hier besteht die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und Fragen miteinander zu besprechen.

Neues aus dem KV

KV

Der neue Kirchenvorstand führt die neuen Mitglieder zurzeit in die gemeinsame Arbeit ein und plant das neue Jahr. Demnächst wird es dazu einige Neuigkeiten geben. In seinen ersten beiden Sitzungen hat der KV bereits wichtige Beauftragungen vorgenommen. 

Lange Nacht der Kirchen 2019

Lange Nacht der Kirchen

Am 17. Mai 2019 werden bei der „Langen Nacht der Kirchen“ in Bamberg von 18.00 Uhr bis Mitternacht wieder viele Bamberger Kirchen geöffnet sein. Ein reichhaltiges und abwechselungsreiches Programm ist in Vorbereitung - auch bei uns in Gaustadt.  Sie sind eingeladen in den Abend- und Nachtstunden die besondere Atmosphäre unserer schönen Bamberger Kirchen zu erleben und können ohne Eintritt Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren besuchen und dabei u.a. Meditatives, Musikalische Darbietungen, Taizé-Gesänge, kunstgeschichtliche Führungen, Gottesdienste, Filme oder Diskussionen erleben.

Weihnachten in St. Matthäus

Weihnachten

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns in St. Matthäus Weihnachten zu feiern!

Am Heiligen Abend feiern wir um 15:30 Uhr einen Familiengottesdienst mit Krippenspiel. Um 17:30 Uhr laden wir Sie zu einer Christvesper mit festlicher Musik ein: Susanne und Stefan Strohschneider, die gesamte Familie Hamann sowie Achim Melzer spielen und singen Musik von Bach und Saint-Saens.

Und um 23 Uhr treffen wir uns dann "Nachts auf dem Felde", wenn Sie mögen (auf der Kirchenwiese).

Am ersten Weihnachtstag gibt es um 10 Uhr einen Festgottesdienst zum Weihnachtsfest mit Abendmahl und feierlicher Musik (Pfarrer Martin Schnurr). Am 2. Weihnachtstag um 10 Uhr wird Pfarrer Andreas Schlechtweg einen Festgottesdienst halten.

Fröhliche Weihnachten!

Silvester mit Jazz, Sekt und Selters

Der Silvester-Gottesdienst mit besonderer Musik ist Tradition in St. Matthäus. Für die musikalische Gestaltung des Silvestergottesdienstes um 17 Uhr freuen wir uns diesmal wieder auf Vitali Hertje. Pfarrerin Jutta Müller-Schnurr wird den Gottesdienst halten - mit Jazz, Sekt und Selters.

Ist Ihnen schon mal ein Engel begegnet?

Heute Nachmittag haben Sie die Gelegenheit gleich mehrere Engel zu sehen.

Do 13. Dezember 15 Uhr im Gemeindesaal, St. Matthäus

Das Team von "Donnerstags um 3" lädt herzlich ein zu einer beflügelt, musikalisch, besinnlichen Adventsfeier bei Kaffee und Kuchen.

Adventsbasteln am 8.12.

Herzliche Einladung zum Basteln in gemütlicher Runde am

Samstag, 8. Dezember ab 14 Uhr im Gemeindesaal, St. Matthäus (Bonhoefferplatz 2)

Bei Kaffee, Tee, Saft und Weihnachtsgebäck wollen wir gemeinsam für die Advents- und Weihnachtszeit basteln. Und wer nur Plätzchen essen und Tee trinken möchte, ist auch willkommen!

Neue Meru-Infowand

Meru-Infowand

Seit kurzem haben wir jetzt eine Meru-Infowand im Eingangsbereich des Gemeindehauses. Hier können Sie sich über die Partnerschaft mit der Diözese Meru in Tansania informieren. Neben Fotos aus Meru finden Sie hier auch alle paar Wochen aktuelle Berichte und Informationen aus unserer Partnerdiözese. Schauen Sie doch mal beim nächsten Kirchenbesuch vorbei!

Festgottesdienst zum 1. Advent

Adventskerze

Am 1. Advent haben wir Sie auch dieses Jahr wieder zu einem Kantatengottesdienst eingeladen: Der St. Matthäus-Projektchor sangt (unterstützt durch ein kleines Orchester) unter der Leitung von Dr. Michael Goldbach Stücke von Joseph Haydn, Johann Sebastian Bach und Johann David Heinichen. Im Gottesdienst wurde der neue Kirchenvorstand in sein Amt eingeführt und die ausscheidenden Kirchenvorsteher verabschiedet.

Der Kindergottesdienst begann parallel mit den Krippenspielproben.

Nachdem Gottesdienst gabe es wieder einen Kirchenkaffee. Es wurden Christrosen und auch noch einmal selbstgemachte Marmelade zugunsten von Meru/Tansania verkauft.

Und zum ersten Mal seit vielen Jahren gab es auch wieder einen Eine-Welt-Verkaufsstand.

Abschied und Neubeginn in St. Josef

Pater SolomonEinführung von Pater Sunny John am 25. November 

Alle waren überrascht, als im Sommer die Nachricht kam, dass Pater Solomon von einem Heimaturlaub in Indien nicht in die Gaustadter St. Josefsgemeinde zurückkehren wird. - Auch wir hier in St. Matthäus, wo er uns als offener, freundlicher kirchlicher Nachbar, als Mitwirkender bei den ökumenischen Alltagsexerzitien (gemeinsam mit Pfr. Geyer) wie auch als Kollege und Gesprächspartner im Kreis der ökumenischen Pfarrer(innen)runde fehlen wird. Wir sagen Danke für das gute, geschwisterliche Miteinander, das Pater Solomon hier in Gaustadt ermöglichte und lebte und wünschen ihm von Herzen Gesundheit, Kraft und Gottes Segen für seinen weiteren Weg.

Das war das Stummfilmkonzert

Sunrise

160 begeisterte Zuschauer erlebten am Freitagabend in der rappelvollen Matthäuskirche ein mitreißendes Stummfilm-Konzert. Mit "Sunrise" von Friedrich Murnau (1927) stand ein Klassiker der Stummfilmzeit auf dem Programm. Michael Vetter (Bautzen) an der Orgel entführte die Zuschauer mit seiner Filmmusik-Improvisation auf eine Reise durch eine turbulente Liebesgeschichte - mal spannungsgeladen und dramatisch, dann beschwingt und lustig. Zuvor hatte Pfr. Dr. Schneider (St. Stephan) die Zuschauer fachkundig in den Film eingeführt. Am Ende gab es begeisterten Beifall. Und noch lange Gespräche im Gemeinderaum bei Schmalzbroten und Zwiebelkuchen.

Eine Besucherin fasste es zusammen: „Ich glaube, das war das schönste Filmerlebnis, dass ich bisher hatte.“

zu den Bildern vom Stummfilmkonzert 2018

Seiten

Subscribe to RSS - Archiv