Archiv

Partnerschaft mit Meru

Seit 1986 verbindet das Dekanat Bamberg und die Diözese Meru/Tansania eine offizielle Kirchenpartnerschaft. Unsere Partnerdiözese ist nach dem Berg Meru (4.567m) benannt und liegt im Nordosten Tansanias ca. 80 km westlich des Kilimandjaro. In der Meru-Diözese gibt es keine größere Stadt.

Laternenzug am 10. November 2019

Herzliche Einladung zum Laternenzug zum Martinstag in Bischberg!

Startpunkt ist der Parkplatz am Klingenberg, direkt neben dem zukünftigen Standort der Kindertagesstätte "St. Matthäus" des Diakonischen Werkes Bamberg Forchheim .

November ist wieder Stummfilm-Zeit

In diesem Jahr spielen wir erstmals zwei Stummfilm-Konzerte an einem Tag:

17.00h

Dr. Dolittle

Scherenschnitt-Film
(nicht nur) für Kinder

19:30h

Nosferatu

Stummfim-Konzert
für Erwachsene

"Mozart und ich"

donnerstags um drei

Am 14.11.2019 laden wir "donnerstags um 3" herzlich zu einem Nachmittag mit der Journalistin Susanne Roßbach ein: „Mozart und ich“ ist das Thema.  Leopold Mozart, der Vater des berühmten Wolfgang Amadeus, wurde am 14.11. vor 300 Jahren geboren. 

Verbinden auch Sie Erinnerung an Mozart?

zu "Donnerstag um 3"...

donnerstags um 3: Religionsfreiheit im Grundgesetz

Grundgesetz
"donnerstags um 3"  geht es am 17. Oktober um das Thema "Religionsfreiheit im Grundgesetz". Vor 70 Jahren wurde auch dieser Paragraph im Grundgesetz der BRD verankert. Grund genung nochmal genauer hinzu schauen. Referieren wird Adrian Lang.
 
Beim anschließenden Kaffee mit Kuchen besteht die Möglichkeit sich in auszutauschen. Eine kleine Andacht beschließt den Nachmittag gegen 17.00 Uhr.
 
Herzliche Einladung am Donnerstag den 17.10.2019 um 15.00 Uhr in den Gemeinderaum der St.Matthäuskirche!

MiteinanderGottesdient am 6. Oktober

Gesegnet der Mensch, der auf den HERRN vertraut / und dessen Hoffnung der HERR ist.
Er ist wie ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist / und zum Bach seine Wurzeln ausstreckt:
Er hat nichts zu fürchten, wenn Hitze kommt; / seine Blätter bleiben grün;
auch in einem trockenen Jahr ist er ohne Sorge, / er hört nicht auf, Frucht zu tragen.

Jeremia 17, 7+8

Es wird wieder ein wenig unruhig in der Matthäuskirche, im besten Sinne des Wortes. Nach unserem ökumenischen Erntedank-Gottesdienst am vergangenen Sonntag in der Josefskirche, wollen wir - Große und Kleine, Junge und Alte - wieder mal einen MiteinanderGottesdienst feiern. Auf unterschiedliche Arten und Weisen, beim Einander-Begegnen und Miteinander-Erleben und -Gestalten, wollen wir Gott danken, für uns und die Menschen um uns herum: "Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin." (Psalm 139, 14a).

Chorprojekt zum Erntedank

Zum Miteinander-Gottesdienst zum Erntedeank am kommenden Sonntag (6. Oktober) laden wir Sie zu einem kleinen Chorprojekt ein. Unter der Leitung von Lisa Pagan und unterstützt durch einige erfahrene Sänger wollen wir John Rutters "All things bright an beautiful" einüben. Es gibt nur eine Probe am Samstag, 5. Oktober, um 10 Uhr in unserer Kirche. Jede/r die/der mitsingen möchte, ist herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist dieses Mal nicht erforderlich.

Marmeladenverkauf für Meru an Erntedank

Meru-Marmeladen-Verkauf

Beim Miteinander-Gottesdienst zum Erntedank am kommenden Sonntag (6. Oktober) steigt zum zweiten Mal unser Marmeladenverkauf zugunsten unserer Partner-Diözese Meru in Tansania.

Falls Sie ein oder mehrere Gläser für den Meru-Verkauf spenden möchten: Einfach sonntags zum Gottesdienst mitbringen oder bis zum Wochenende im Gemeindehaus abstellen. DANKE!

"Gemeinde im Gespräch" am Dienstag, 1.Oktober

Hauskreis

Über Gott und die Welt reden... miteinander nachdenken und aktiv werden... gemeinsam in der Bibel lesen... neue Denkanstöße bekommen... eigene Fragen und Zweifel einmal äußern können... einander besser kennen lernen... das, was ich selber glauben und auch was ich nicht glauben kann, zur Sprache bringen... Gemeinschaft erleben... - für all das ist eine christliche Gemeinde da. Und weil im Gottesdienst meist nur eine/r redet, soll es in St. Matthäus künftig mehr Gelegenheit zum Austausch, zum Gespräch und zur Gemeinschaft geben.

Um herauszufinden, wer wie wo wann miteinander ins Gespräch kommen möchte, treffen wir uns am Dienstag, 1. Oktober, 19 Uhr im Turmzimmer unserer Kirche. Jeder - auch wer nur mal reinschnuppern möchte - ist eingeladen!

Ökumenisches Morgenlob zum Erntedank

Erntedank

Schon lange ist es Tradition in Gaustadt: das ökumenische Morgenlob zum Ermtedank der Gaustadter Gemeinden in St. Josef - international und ökumenisch. Das ist in Bamberg einmalig. Vor der Erntedankfeier gab es wieder einen Festumzug mit Blaskapelle. Erstmals gab es zwei Erntekronen, weil auch unsere Kindergottesdienstkinder eine bunte Erntekrone erstellt hatten.

Am kommenden Sonntag, 6. Oktober, feiern wir außerdem noch einen Miteinander-Gottesdienst zum Erntedank in St. Matthäus.

mehr Fotos ansehen... 

Workshops zum Psalmensingen

Liturgischer Chor

Im November wird Prädikant Frank Jenschtke gleich bei zwei Workshops mit uns die gesungenen Psalmen für die Zeit bis Weihnachten einüben und den liturgischen Hintergrund erläutern: Am 9. und 30. November. Diese Workshops richeten sich an Gemeindeglieder, die gerne ab und zu Sonntags im liturgischen Chor mitsingen möchten. Sie sind aber genauso willkommen, wenn Sie einfach mehr über die Liturgie erfahren und im Gottesdienst den Psalm sicherer mitsingen möchten. 

Einführung unseres neuen Vikars

Neuer Vikar

Michael Héran, unser neuer Vikar, wurde am 15. September in sein Amt eingeführt. Nach einem feierlichen Gottesdienst gab es viele Glückwünsche und beim fröhlichen Kirchenkaffee viel Gelegenheit zum „Beschnuppern“. Lieber Michael: Herzlich willkommen. Gottes Segen für deinen Dienst in St. Matthäus!

Wenn Sie mehr über Michael Héran erfahren wollen: Hier stellt er sich der Gemeinde vor.

...mehr Fotos ansehen

Seiten

Subscribe to RSS - Archiv