Archiv

Partnerschaft mit Meru

Seit 1986 verbindet das Dekanat Bamberg und die Diözese Meru/Tansania eine offizielle Kirchenpartnerschaft. Unsere Partnerdiözese ist nach dem Berg Meru (4.567m) benannt und liegt im Nordosten Tansanias ca. 80 km westlich des Kilimandjaro. In der Meru-Diözese gibt es keine größere Stadt.

Workshop zum Psalmensingen

Liturgischer Chor

Am Samstag, den 21. September laden wor Sie wieder herzlich zum nächsten Workshop im Psalmensingen ein! Prädikant Frank Jenschtke wird wieder mit uns den Introitus für die nächsten Wochen einüben und den liturgischen HIntergrund erläutern. Dieser Workshop richetet sich an Gemeindeglieder, die gerne ab und zu Sonntags im liturgischen Chor mitsingen möchten. Sie sind aber genauso willkommne, wenn Sie einfach mehr über die Liturgie erfahren und im Gottesdienst den Psalm sicherer mitsingen möchten. 

Auch für die kommenden Psalmen wird Frank Jenschke wieder jeweils einen Workshops anbieten.

"Eindrücke einer Flusskreuzfahrt"

Flusskreuzfahrt

(Foto: Sascha Gaul  / pixelio.de)

"Eindrücke einer Flusskreuzfahrt" - unter diesem Thema steh der nächste "Donnerstag um 3" am 12. September (Beginn um 15 Uhr im Gemeindesaal). Horst Ostermeier wird von in einem interessanten Vortrag mit einem Film, Anregungen und Tips von seinen eigenen Erfahrungen berichten.  

Anschließend sind Sie herzlich zu einem Gedankenaustausch bei Wein und Pikantem eingeladen.

Miteinander-Gottesdienst im Wald

Wald

Kommen Sie mit? Raus aus dem Kirchengebäude und miteinander ‚Gott im grünen Kleid‘ gleich vor der Kirchentür begegnen? Wir jedenfalls haben große Lust dazu. 

Vielleicht sehen wir uns ja beim Miteinander-Gottesdienst im Wald am 1. September! Treffpunkt ist am Sonntag, den 1.September um 10 Uhr an der Matthäuskirche.

Hauskreis gründet sich: Einladung

Hauskreis

Über Gott und die Welt reden... miteinander nachdenken und aktiv werden... gemeinsam in der Bibel lesen... neue Denkanstöße bekommen... eigene Fragen und Zweifel einmal äußern können... einander besser kennen lernen... das, was ich selber glauben und auch was ich nicht glauben kann, zur Sprache bringen... Gemeinschaft erleben... - für all das ist eine christliche Gemeinde da. Und weil im Gottesdienst meist nur eine/r redet, soll es in St. Matthäus künftig mehr Gelegenheit zum Austausch, zum Gespräch und zur Gemeinschaft geben.

Eine Gruppe interessierter Gemeindeglieder trifft sich am 30. August um 19:30h zum ersten Hauskreistreffen im Turmzimmer unseres Gemeindehauses. Wenn Sie Lust haben, zu kommen, sind Sie herzlch willkommen. Informationen dazu bekommen Sie bei unseren Pfarrern.

Oder wünschen Sie sich eher andere offenere, unverbindlichere Formen? Um herauszufinden, wer wie wo wann miteinander ins Gespräch kommen möchte, treffen wir uns am Dienstag, 1. Oktober, 19 Uhr im Turmzimmer unserer Kirche. Jeder - auch wer nur mal reinschnuppern möchte - ist eingeladen!

Gerhard Schöne-Konzerte auf der Kirchenwiese

Gerhard Schöne

Nach fünf Jahren ist er zurück auf unserer Kirchenwiese: Gerhard Schöne wird am Samstag, den 6. Juli, zwei Sonderkonzerte in St. Matthäus geben! 

Gerhard Schöne gehört zu den ganz wenigen aus der einst stolzen und großen Schar ostdeutscher Liedermacher, deren Produktivität und Popularität auch nach 1990 ungebrochen sind. Davon zeugen nicht nur 20 Alben, sondern auch jährlich 100 Konzerte in Ost, West und in der Mitte. Sie waren und sind das  größte Erlebnis – für kleine wie große Menschenkinder gleichermaßen.

Singen zum Akkordeon

donnerstags um 3

Am 11.07.2019 wird es "donnerstags um 3" musikalisch beschwingt: Wenn Dr. Dobmeier mit seinem Akkordeon kommt, wird gemeinsam gesungen - bei angenehmen Wetter auf der Kirchenwiese (bei schlechtem oder heißen Wetter im Gemeinderaum). Grillwürstchen und Getränke stehen für Sie bereit!

Und auch nach den Sommerferien warten weitere interessante Veranstaltungen donnerstags um 3 auf Sie.

zum Programm von "donnerstags um 3"

Safari njema, Victoria!

Victoria Ndoss

Seit Sommer 2018 hat Victoria Ndossy als Freiwillige in der Kindervilla der Diakonie gearbeitet und uns zugleich die Partnerschaft unseres Dekanats mit der Diözese Meru in Tansania nähergebracht. Ende Juni ist sie wieder nach Hause zurückgekehrt. Wir haben im Gespräch mit ihr zurückgeblickt.

Pfingsten - beGEISTert

Pfingsten

Das Geburtstagsfest der Kirche, ein Fest der Erwartung und der Hoffnung - das ist Pfingsten. Lassen Sie sich anstecken und beleben von dieser BeGEISTerung: Am Pfingstsonntag, 9. Juni bei unserem Festgottesdienst mit Abendmahl (gleichzeitig Kindergottesdienst)  mit Pfr.in Jutta Müller-Schnurr, und am Montag, 10. Juni, mit Pfr.in Susanne Wittmann-Schlechtweg, jeweils um 10 Uhr.

Christi Himmelfahrt auf dem Kreuzberg

Himmelfahrt

Dem Himmel entgegen machten wir uns auch in diesem Jahr wieder mit unseren Freunden aus St. Johannes aus Hallstadt - an Christi Himmelfahrt auf den Weg zum Kreuzberg. Beim gemeinsamen Gottesdienst haben wir Wolken bewundert, Träume miteinander ausgetauscht, beschwingt getanzt und die herrliche Aussicht bei traumhaftem Wetter genossen. Ein Freiluftmitbringbuffett schaffte im Anschluss den Rahmen für nette Gespräche und stärkte die kleinen und großen Spieler beim Väter-Kinder-Rugby.

...mehr Fotos

Neues aus dem KV Mai 2019

In unserer Sitzung im Mai war unter anderem die Vorbereitung auf die Dekanatsveranstaltung „Profil und Konzentration (PuK)“ Thema, in der wir uns Gedanken über die Situation unserer Kirchengemeinde und möglicher Visionen für die Zukunft gemacht haben. Die Veranstaltung selbst hat sich unter anderem mit Möglichkeiten der Optimierung der Kirchenorganisation auch im Hinblick auf mögliche Einsparungen in der Zukunft beschäftigt.

Seiten

Subscribe to RSS - Archiv